Kollegen beraten

 



Beiträge

Mitmachen - Kollegen beraten
"Besser:Zukunft"-Tagung: Betriebsräte geben Antworten auf Beschäftigungsrisiken!
Kollegialer Austausch über Produktionssysteme und Personalkonzepte am 02.12.2009

Lebhafte Diskussionen und der Erfahrungsaustausch zwischen Betriebsräten sowie lösungsorientierte kollegiale Beratungen zu den Themen "Fließfertigung, Pullprinzip und Toyota - Regorganisation zwischen Rationalisierung und besser-Potenzialen" und "Beschäftigungssicherung nach der Krise - Ausweitung der Leiharbeit oder dauerhaft sichere Beschäftigung" haben zum Erfolg der Veranstaltung beitgetragen.


Mitmachen - Kollegen beraten
Handlungshilfe "Kollegiale Beratung"
Erfahrungen austauschen mit System

Betriebsräte sind gut damit beraten sich die Erfahrungen von Kolleginnen und Kollegen zu Nutze zu machen. Die Kollegiale Beratung ist eine schnelle und professionalle Methode, um sich "guten Rat" zu holen.


Mitmachen - Kollegen beraten
"Ohne uns wird es dunkel!"
Branchentreffen der Betriebsräte der Lampen- und Leuchtenindustrie vom 26.-29.09.2010 in Limburg

Seid 2005 treffen sich die Betriebsräte der deutschen Leuchtenindustrie mindestens einmal jährlich um Zukunftstrends der Branche zu diskutieren und ihr jeweiliges betriebliches Handeln besser miteinander zu koordinieren.


Mitmachen - Kollegen beraten
Kollegiale Beratung: "Personalkonzepte - Leiharbeit und andere Formen prekärer Beschäftigung"

Betriebsräte von Gildemeister, Heimeier, Benteler und Hanning & Kahl beraten gemeinsam, wie die betriebliche Personalpolitik künftig aussehen muss.


Mitmachen - Kollegen beraten
Werkstattgespräch - Betriebsräte "schalten" sich ein!
Branchentreffen in der Schalterindustrie

Betriebsräte aus der Schalterindustrie treffen sich inzwischen regelmäßig zum Erfahrungsaustausch


Mitmachen - Kollegen beraten
Kurzarbeit und Qualifizierung - Lernwerkstatt in der Verwaltungsstelle Minden
Betriebsräte treffen sich zum regelmäßigen Erfahrungsaustausch

Im Zeitraum vom Mai bis August 2009 trafen sich fünf Betriebsräte unter Moderation der TBS NRW, um die notwendigen Kompetenzen für die Einführung von Kurzarbeit und Qualifizierung aufzubauen und sich über ihre Erfahrungen bei der Umsetzung auszutauschen.


Mitmachen - Kollegen beraten
Kollegiale Beratung: "Betriebliches Vorschlagswesen"

Das betriebliche Vorschlagswesen gibt es nahezu in jedem Unternehmen. Beinahe genauso häufig ist aber auch, dass es nicht richtig funktioniert. Mit der Methode der kollegialen Beratung (Betriebsräte beraten Betriebsräte) versuchen wir, in den beteiligten Unternehmen das Vorschlagswesen durch gegenseitiges Lernen wieder in Schwung zu bringen. Alle Treffen finden vor Ort in den Betrieben statt. Neu Interessierte sind jederzeit willkommen.


Mitmachen - Kollegen beraten
"Wir wollen etwas für die tun, die keine Arbeit haben!"
Betriebsrat der Wilh. Danielmeyer GmbH & Co KG aus Löhne

Der Betriebsrat der Wilh. Danielmeyer GmbH & Co KG aus Löhne engagiert sich nicht nur für die eigene Belegschaft, sondern hat auch die unternehmerische Verantwortung im Blick, Arbeitsplätze in der Region zu schaffen bzw. zu sichern.


 • Handlungshilfe "Produktionssysteme mit Alternativen"
 • Präsentation "Burn out – früh löschen"
 • Betriebsräte Beteiligungscheck - Gemeinsam mehr erreichen
 • Handlungshilfe "Finanzinvestoren entzaubern"
 • Unternehmensberatung von KMU aus gewerkschaftlicher Sicht
 • Erfahrungsaustausch in der Schalterindustrie
 • Standards einer "besser - Beratung"


"Für uns sind zwei Dinge entscheidend gewesen: Als Bergbauzulieferer auch auf neue Märkte zu kommen und einen permanenten Verbesserungsprozess in Gang zu halten"
Heinrich Denniger, Eickhoff Bochum

"Ein Stopp-Signal des Betriebsrates ist die Basis für unseren heutigen Erfolg. Wir haben nach anderen Lösungen gesucht als Arbeitszeitverlängerungen"
Werner Scherer, Deutz AG in Köln

"Wir wollen beweisen, dass wir besser sein können, wenn man uns lässt."
Andreas Wendland, Flender AG


Mit finanzieller Unterstützung durch den Europäischen Sozialfond und das Land Nordrhein-Westfalen