mit Beratern austauschen


Beiträge

Mitmachen - mit Beratern austauschen
Standards einer "besser - Beratung"
Werkstattgespräch mit Betriebsräten, Hauptamtlichen und Beratungen am 5. Juli in Bochum

Im Dialog wurde schnell deutlich, dass eine klare Vereinbarung zwischen der örtlichen IG Metall, dem Betriebsrat und der Beratung, die Beteiligung der Beschäftigen im gesamten Beratungsprozess sowie die Beratung zu strategischen Fragen und Zukunftsorientierung zu den Standards einer Beratung im Sinnen von "besser statt billiger" zählen.


Mitmachen - mit Beratern austauschen
Unternehmensberatung von KMU aus gewerkschaftlicher Sicht
Werkstattgespräch mit Beraterinnen und Beratern am 13. September in Köln

Die Erfahrungen aus der Beratungspraxis des Projektes besser:Zukunft der IG Metall NRW - die sogenannte besser-Beratung - wurde einem erweiterten Kreis von Beratungsunternehmen aus Nordrhein-Westfalen vorgestellt. Gemeinsam mit den Beraterinnen und Beratern wurden die entwickelten Standards und Ansätze der besser-Beratung diskutiert.


Mitmachen - mit Beratern austauschen
Externe Beratung – „Braucht ihr denn so etwas?“
Nachlese zum Werkstattgespräch vom 11.11.2009

Sechs Betriebsräte berichteten über ihre Erfahrungen mit Beratungsprozessen und formulierten klare Anforderungen an die "externe Beratung".


Mitmachen - mit Beratern austauschen
Krisenintervention und Zukunftssicherung
Dialgoveranstaltung am 20.05.2009

Der Dialog zwischen Betriebsräten und Berater/innen ist gerade in Krisenzeiten von hoher Bedeutung. Es geht darum, die Beschäftigungs- und Zukunftsfähigkeit zu sichern. Gefordert sind Konzepte, die in Zeiten der Krise helfen, ohne aber durch die Krise die Zukunftschancen zu verbauen.


 • Handlungshilfe "Produktionssysteme mit Alternativen"
 • Präsentation "Burn out – früh löschen"
 • Betriebsräte Beteiligungscheck - Gemeinsam mehr erreichen
 • Handlungshilfe "Finanzinvestoren entzaubern"
 • Unternehmensberatung von KMU aus gewerkschaftlicher Sicht
 • Erfahrungsaustausch in der Schalterindustrie
 • Standards einer "besser - Beratung"


"Wir wollen beweisen, dass wir besser sein können, wenn man uns lässt."
Andreas Wendland, Flender AG

"Für uns sind zwei Dinge entscheidend gewesen: Als Bergbauzulieferer auch auf neue Märkte zu kommen und einen permanenten Verbesserungsprozess in Gang zu halten"
Heinrich Denniger, Eickhoff Bochum

"Ein Stopp-Signal des Betriebsrates ist die Basis für unseren heutigen Erfolg. Wir haben nach anderen Lösungen gesucht als Arbeitszeitverlängerungen"
Werner Scherer, Deutz AG in Köln


Mit finanzieller Unterstützung durch den Europäischen Sozialfond und das Land Nordrhein-Westfalen