Private Equity


Beiträge

zu Themen austauschen - Private Equity
Handlungshilfe "Finanzinvestoren entzaubern"
Wie Betriebsräte Arbeitsplätze sichern, wenn Finanzinvestoren in das Unternehmen einsteigen

Mit der Handlungshilfe "Finanzinvestoren entzaubern" werden Betriebräte dabei unterstützt, die unterschiedlichen Strategien von Finanzinvestoren zu erkennen, daraus abgeleitete Maßnahmen zu bewerten und den eigenen Einfluss darauf zu sichern.


zu Themen austauschen - Private Equity
Finanzinvestoren entzaubern - Wie Betriebsräte Arbeitsplätze sicher, wenn Finanzinvestoren kommen
Werkstattgespräch am 24. und 25. März in Essen

Erfahrene Betriebsräten aus vier nordrhein-westfälischen Betrieben berichteten über ihre Erfahrungen mit Finanzinvestoren. Es wurden neu entwickelte Beteiligungsinstrumente für Betriebsräte vorgestellt und passende Handlungsmöglichkeiten entwickelt. Neben dem Wissenstransfer, standen der gegenseitiger Austausch und die kollegiale Beratung im Mittelpunkt.


zu Themen austauschen - Private Equity
Strategien von Finanzinvestoren - Risiken für Arbeitsplätze und Arbeitsbedingungen
Dokumenation des Werkstattgesprächs vom 03. März 2010

Betriebsräten haben sich mit den Strategien und Handlungsweisen von Finanzinvestoren auseinandergesetzt – entweder, weil Finanzinvestoren das Unternehmen übernommen haben oder eine Übernahme ansteht. Gemeinsam wurden Handlungsmöglichkeiten für Betriebsräte beraten und entwickelt.


zu Themen austauschen - Private Equity
Finanzinvestoren - Erfahrungen und Handlungsstrategien von Betriebsräten
Dokumenation der Veranstaltung vom 30.04.2009

Unter dem Motto "Eigentum verpflichtet - Finanzinvestor und Beschäftigungssicherung" wurde am 30.April 2009 ein Erfahrungsaustausch zwischen Betriebsräten aus finanzinvestorgeführten Unternehmen organisiert.


zu Themen austauschen - Private Equity
Die Autozulieferindustrie auf dem Teststand
Dialogveranstaltung am 17.10.2007

55 Betriebsräte aus der Autozulieferindustrie trafen sich in Sprockhövel.

Veranstaltungen

Finanzinvestoren entschleiern - Risiken oder Chancen?
Werkstattgespräch und Erfahrungsaustausch am 24. und 25. März 2011 in Essen

Betriebsräte haben mit Finanzinvestoren reichhaltige Erfahrungen gesammelt. In jedem Fall steigen die Anforderungen an die Betriebsratsarbeit und die Lage wird häufig unübersichtlich wenn eine Übernahme durch Finanzinvestoren vermutet wird, ein Finanzinvestor einsteigt, oder ein „Exit“ bevorsteht. Das ist Grund genug für einen Wissenstransfer, gegenseitigen Austausch und kollegiale Beratung.


 • Handlungshilfe "Produktionssysteme mit Alternativen"
 • Präsentation "Burn out – früh löschen"
 • Betriebsräte Beteiligungscheck - Gemeinsam mehr erreichen
 • Handlungshilfe "Finanzinvestoren entzaubern"
 • Unternehmensberatung von KMU aus gewerkschaftlicher Sicht
 • Erfahrungsaustausch in der Schalterindustrie
 • Standards einer "besser - Beratung"


"Für uns sind zwei Dinge entscheidend gewesen: Als Bergbauzulieferer auch auf neue Märkte zu kommen und einen permanenten Verbesserungsprozess in Gang zu halten"
Heinrich Denniger, Eickhoff Bochum

"Wir wollen beweisen, dass wir besser sein können, wenn man uns lässt."
Andreas Wendland, Flender AG

"Ein Stopp-Signal des Betriebsrates ist die Basis für unseren heutigen Erfolg. Wir haben nach anderen Lösungen gesucht als Arbeitszeitverlängerungen"
Werner Scherer, Deutz AG in Köln


Mit finanzieller Unterstützung durch den Europäischen Sozialfond und das Land Nordrhein-Westfalen